GEO Special - Die Welt entdecken

geoberlin20091 Winzige Zimmer, in denen man sich kaum umdrehen kann? Nicht im Ackselhaus. Die Gäste wohnen in 35 großzügigen Studios und Apartments. Jedes hat ein detailreich inszeniertes Thema. Im Movie-Zimmer verbirgt Audrey Hepburn Ihre Augen hinter einer dunklen Sonnenbrille, in der Honeymoon-Suite leuchten Wände und Bettwäsche in sanftem Rosé. Für die Siesta am Sommernachmittag ist auch im Hofgarten ein Bett. Falls das Ackselhaus ausgebucht sein sollte, bietet sich das angeschlossene Blue Home als Ausweichquartier an.